Compact Discs - Serienproduktion durch Regelungs- und Automatisierungstechnik

Die weltweit erste Serien-Produktion von Compact Discs auf Spritzgießmaschinen erfolgte mit der Regelungstechnik und der bildschirmgeführten Automatisierungstechnik von Philips, Kassel, in den frühen 1980er Jahren.

Text: Ulrich Marschall

Bilder: Prospektunterlagen der Firmen Withof, Philips und PMA, Zeitungsartikel der HNA v. 15.08.2007

(last update 23.10.2020)

Kontakt

Technik-Museum Kassel e.V.
Wolfhager Str. 109,
34127 Kassel
0561-86190400
museum@tmk-kassel.de

(last update 09.10.2020)

Unsere Öffnungszeiten

Sommer vom 1. April - 31. Oktober
Mittwoch – Freitag: 14:00 – 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11:00 – 17:00 Uhr

an Feiertagen: 11:00 -17:00 Uhr

letzter Einlass 16:20 Uhr

Winter vom 1. November - 31. März
Mittwoch – Freitag: 13:00 – 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11:00 – 16:00 Uhr

an Feiertagen: 11:00 - 16:00 Uhr

letzter Einlass 15:20 Uhr

Unsere Ausstellungshalle ist nicht geheizt, im Winterhalbjahr bitte entsprechend kleiden

(last update 09.10.2020)

So erreichen Sie uns mit dem NVV